Nürtingen

„Niedrigzins – droht die Enteignung der Sparer?“

13.09.2018 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unsere Zeitung und die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen laden am 25. September zum Expertenforum ein – Karten am Obertor

„Niedrigzins – droht die Enteignung der Sparer?“ – am 25. September setzen sich hochkarätige Experten bei einer Veranstaltung unserer Zeitung zusammen mit der Kreissparkasse im K3N mit dieser Frage auseinander. Auf dem Podium diskutieren Dr. Katrin Assenmacher, Professor Dr. Hans-Peter Burghof, MdEP Peter Simon und KSK-Chef Burkhard Wittmacher.

Burkhard Wittmacher
Burkhard Wittmacher

NÜRTINGEN. Ein Sparbuch oder Bundesbankschatzbriefe, die jeden Monat oder jedes Jahr satte Zinsen einbrachten, davon können die Deutschen heute nur noch träumen. Ersparnisse vermehren sich nicht mehr, sondern schrumpfen. Verantwortlich für die Misere ist die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Immer mehr Menschen obdachlos

Nürtinger Verwaltung legt Zahlen vor – Für nächstes Jahr fehlen 100 Plätze – Gemeinderäte appellieren an Vermieter

Die Zahl derer, die von der Stadt Nürtingen in Unterkünften untergebracht werden müssen, ist weiter steigend. Auch wenn die Stadt in den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen