Nürtingen

Neuer Pfarrer für „Jakobsbrunnen“

04.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jan Eike Welchering kommt zum neuen Schuljahr nach Nürtingen

NÜRTINGEN (pm). Von der Seelsorgeeinheit Friedrichshafen-Mitte in die Seelsorgeeinheit Jakobsbrunnen-Nürtingen mit ihren rund 9900 Katholiken wechselt Jan Eike Welchering zum neuen Schuljahr 2020. Der 33-Jährige kommt so ins Dekanat Esslingen-Nürtingen.

Der Diplomtheologe und Rhetoriker ist Mitglied in der „Rhetoric Society Europe“ und kommt aus der Region Stuttgart, lebte mit seinen Eltern in Gerlingen und später in Remseck am Neckar. Als Diakon war er in Esslingen und als Vikar in Lauffen am Neckar und in Friedrichshafen tätig. Zurzeit ist er zweiter Pfarrer und Pfarrvikar in Friedrichshafen.

Nürtingen