Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Löcher im Nürtinger Haushalt

18.02.2016 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einsparungen werden durch Kosten für Kinderbetreuung aufgefressen – Gemeinderat erteilt Steuererhöhungen aber eine Absage

Kommende Woche soll der Haushaltsplan der Stadt Nürtingen verabschiedet werden, am Dienstagabend fand im Gemeinderat dazu die Generaldebatte statt. Die glich einem Verschiebebahnhof, galt es doch, die Schieflage zu korrigieren. Der Erfolg ist mäßig, auch wenn im investiven Bereich circa zwei Millionen ausgesetzt wurden. Das Problem bleiben die laufenden Kosten.

Die sanierungsbedürftige Mauer des früheren Oberensinger Friedhofs ist löchrig, doch dem Nürtinger Etat geht es nicht anders. Foto: Holzwarth
Die sanierungsbedürftige Mauer des früheren Oberensinger Friedhofs ist löchrig, doch dem Nürtinger Etat geht es nicht anders. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Im zweiten Jahr stellte die Stadt den Etat nach dem neuen kommunalen, sogenannten doppischen Haushaltsrecht auf. Dabei ist auch der Werteverbrauch in Form von Abschreibungen zu berücksichtigen. Schon bei der Einbringung des Haushaltsentwurfs Ende vergangenen Jahres wies Stadtkämmerer Walter Gluiber darauf hin, dass das Ergebnis, nach altem Haushaltsrecht der Verwaltungshaushalt, ein Minus von 5,2 Millionen Euro aufweist. Nimmt man die Abschreibungen aus, sind es immer noch rund 1,1 Millionen Euro. Mit weiteren Verbesserungen könnte man laut Oberbürgermeister Otmar Heirich dann einen „gerade noch so ausgeglichenen Haushalt“ erzielen. Ohne Ausgleich im Ergebnishaushalt ist der Gesamthaushalt nicht genehmigungsfähig. Das veranlasste den Gemeinderat, sich im Haushaltsausschuss Gedanken darüber zu machen, wo eingespart werden kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen