Schwerpunkte

Nürtingen

Nachtverkehr mit Bussen

23.05.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Modell bewährt sich – Nach 46 Tagen fast 1500 Fahrgäste

NÜRTINGEN (nt). Seit dem 13. Dezember fährt die Nachtlinie N 81 ab Wendlingen als Bus anstatt als Taxi. Mit dieser Linie fahren die Fahrgäste der Nacht-S-Bahnen am Wochenende ab Wendlingen weiter nach Nürtingen, Großbettlingen und Bempflingen. Finanziert wird der Nachtverkehr vom ÖPNV-Zweckverband „Fahr mit“ und seinen Mitgliedern. Den Omnibus stellt die Firma OVR mit der Betriebsstelle Neuffen. Der frühere Taxiverkehr auf dieser Linie wurde Mitte Dezember eingestellt.

Nach einem knappen halben Jahr lohnt es sich, die Fahrgastzahlen genauer anzusehen und ein erstes Resümee zu ziehen: Mit durchschnittlich neun Fahrtagen und 27 Fahrten je Monat und durchschnittlich 288 Fahrgästen pro Monat darf man von einem vollen Erfolg sprechen. Mit jeweils drei Fahrten um 3.05, 4.05 und 5.05 Uhr ab Wendlingen bietet der Nachtverkehr der Linie N 81 eine ideale Lösung für Nachtschwärmer, um in der Region Stuttgart sicher nach Hause zu kommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Nürtingen