Schwerpunkte

Nürtingen

Modellprojekt für Tiny-Häuser in Nürtingen

17.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Breiten Weg in der Braike soll ein Standort für diese alternative Wohnform entstehen. Die Nürtinger Stadtverwaltung hatte jüngst zu einer Online-Bürgerinformation eingeladen, um über das Thema zu informieren.

NÜRTINGEN. Seine Individualität wahren und trotzdem Teil einer generationenübergreifenden Wohngemeinschaft sein, Ressourcen teilen, die Umwelt schonen und bezahlbar wohnen – das sind die wesentlichen Merkmale von Tiny Houses und Siedlungen, die aus diesen Mikrohäusern mit einer Wohnfläche von rund 30 Quadratmetern bestehen. Ist dies nur ein Trend oder tatsächlich eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative angesichts des angespannten Wohnungsmarktes? Das Amt für Liegenschaften, Wirtschaftsförderung und Bürgerbeteiligung hatte jüngst zu einer Online-Bürgerinformation eingeladen, um über das Thema zu informieren und mögliche Potenziale für Nürtingen zu erörtern. Rund 60 Interessierte waren der Einladung gefolgt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit