Schwerpunkte

Nürtingen

Maultaschen und Miteinander

22.05.2017 00:00, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der „Langen Tafel Nürtingen“ trotzten fast 1000 Gäste in der Stadtmitte dem schlechten Wetter

Wie nur sollen 1000 Leute im Freien sitzen und zusammen Maultaschen essen, wenn es dabei in Strömen regnet? Beinahe wäre aus der „Langen Tafel“ nur eine Kurzversion in der Stadtkirche St. Laurentius geworden. Doch am Freitag um 17.30 Uhr entschieden die Verantwortlichen: Wir ziehen das durch, komme was wolle.

Die Ehrenamtlichen hatten alle Hände voll zu tun, bis jeder satt wurde.  Fotos: Dietrich
Die Ehrenamtlichen hatten alle Hände voll zu tun, bis jeder satt wurde. Fotos: Dietrich

NÜRTINGEN. Wie kann man gebührend „Zehn Jahre Vesperkirche“ feiern? Im Gespräch kam Dekan Michael Waldmann und Eberhard Haußmann, Geschäftsführer des Kreisdiakonieverbands, die Idee: Wir holen die Vesperkirche mitten in die Stadt hinein, verbinden mit einer langen Tafel die Stadtkirche mit der Kreuzkirche. „Während andere Mauern bauen, setzen wir uns zusammen an einen Tisch“, beschreibt Waldmann das Motto.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit