Schwerpunkte

Nürtingen

Leitbild für Einzelhandelsentwicklung

25.09.2012 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Büro Acocella wird mit der Untersuchung beauftragt – Ergebnisse Anfang 2013

NÜRTINGEN. Das Einzelhandelskonzept der Stadt Nürtingen wird fortgeschrieben. In der letzten Sitzung beauftragte der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss das Büro Donato Acocella aus Lörrach mit der Untersuchung. Dieses Büro erstellt im Auftrag der Stadt Nürtingen auch schon das Vergnügungsstättenkonzept.

Ergebnisse der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes sollen im ersten Quartal 2013 vorgestellt werden. Auf Basis der Analyse des Ist-Zustandes und den Entwicklungstendenzen sollen neue Leitbilder für den Einzelhandel sowohl in der Innenstadt als auch in den Außenbereichen abgeleitet werden. Die Frage ist dabei auch, inwieweit die Festlegungen von 1994 heute noch aktuell sind.

Das vorliegende Einzelhandelskonzept, das als Basis für anstehende Entscheidungen dient, stammt aus dem Jahr 1995. Mitte der 90er-Jahre erfolgte im Zuge der Bebauung des Gant-Areals (Kaufland) eine Marktstrukturuntersuchung. Von der Fortschreibung des Konzeptes versprechen sich Stadt und Gemeinderat einen Handlungsrahmen für künftige Entwicklungen. Hier geht es auch darum, was künftig wo zugelassen werden soll. Wichtige Informationen also auch für potenzielle Investoren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen