Schwerpunkte

Nürtingen

"Leben der Stadt mitgeprägt"

27.11.2004 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen zeichnete verdiente Vereinsmitarbeiter aus

NÜRTINGEN (jg). „Jede Stadt lebt davon, dass es Menschen wie Sie gibt“: Bürgermeister Rolf Siebert hatte am Donnerstagabend großes Lob für eine Frau und sechs Männer parat, die in Nürtinger Vereinen Herausragendes geleistet haben.

Dass die Ehrung im „Haus der Bürger“, dem Rathaus nämlich, stattfand, wertete Siebert als Beleg für deren besondere Bedeutung. Man zeichne Menschen aus, die das Leben der Stadt „mitgeprägt, mitgetragen und mitgestaltet“ hätten und dafür Mühe, Arbeit und zuweilen auch Undank auf sich genommen hätten.

Sie investierten Zeit für das Wichtige, hätten Spaß etwas zu tun, schöpften neue Kraft aus der Gemeinschaft, hätten „Hindernisse überwunden, die einem im Weg stehen, wenn man das tun will, was man von anderen erwartet“.

Zwei verdiente Menschen hatte der Geflügelzuchtverein Nürtingen und Umgebung für die Auszeichnung für langjährige Verdienste um das Vereinsgeschehen benannt: Ernst Schietinger ist seit 52 Jahren Mitglied und seit 44 Jahren Schriftführer, Dieter Weinmann gehört dem Verein sogar schon 58 Jahre an und hatte 48 davon die verschiedensten Funktionen inne (sei es Zuchtwart, sei es Erster oder Zweiter Vorsitzender).

Heinz Kruger leitet seit 25 Jahren die Bergsteiger- und Wandergruppe des Nürtinger Alpenvereins.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Nürtingen