Schwerpunkte

Nürtingen

Launiges Sommerkonzert mit dem HHC am Reiner-Pavillon

19.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits im Mai hatten sich die Akkordeonspieler des HHC Frickenhausen für ein Matinee-Konzert am Nürtinger Reiner-Pavillon im Rahmen der sommerlichen Konzertreihe des Vereins Hölderlin-Nürtingen angekündigt. Der Auftritt fiel ins Wasser. Nachgeholt wurde er nun bei besten Bedingungen am vergangenen Sonntag. Das Warten auf die Tastenkünstler hatte sich gelohnt. Über 80 Zuhörer ließen sich mit der Aussicht auf ein launiges Sommerkonzert für die ganze Familie auf den Galgenberg locken. Selbstverständlich wurden sie von den Musikern und ihrem Dirigenten Stefan Weber nicht enttäuscht. Der Auftakt passte brillant zum Sonntagmorgen. Mit dem Thema von der „Sendung mit der Maus“ musizierte man den Zuhörern gleich ein entspanntes Sonntagvormittag-Gefühl in die Herzen. Danach überzeugten die Frickenhäuser nicht nur mit musikalischem Können und guter Ensemblearbeit, sondern auch mit programmatischer Vielfalt. „California Dreaming“ passte an den sommerlichen Neckarstrand ebenfalls wie das „Tijuana Taxi“. Ein Medley mit Melodien von Popkomponisten-Legende Elton John aus dem Musical „König der Löwen“ erfreute die Zuhörer ebenso wie ein Medley großer Hits von Frank Sinatra. Freilich gab es auch einige Originalkompositionen für das Akkordeon zu hören. Ohne eine Zugabe ließ die Zuhörerschaft die Musiker vom Handharmonika-Club nicht von der Bühne. Und so zitierten die Musikanten augenzwinkernd „Pippi Langstrumpf“ herbei. Zum Abschluss der Matinee-Reihe des Vereins Hölderlin-Nürtingen sind am Sonntag, 30. Juli, 11.30 Uhr, Die Paperboys zu hören. aw/Foto: web

Nürtingen