Schwerpunkte

Nürtingen

Kreis Esslingen will mit Etatentwurf Kommunen stärken

08.10.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landrat Heinz Eininger schlägt bei der Einbringung des Haushaltsentwurfs eine Senkung der Kreisumlage von 30 auf 29,3 Prozentpunkte vor. Dadurch bleibt den Städten und Gemeinden mehr Geld. Dennoch hat auch der Kreis noch genügend Mittel für eigene Investitionen.

Die Grafik zeigt die Entwicklung der Steuerkraftsumme im Kreis, die in Folge der Pandemie etwas rückläufig war. Grafik: Landratsamt
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Steuerkraftsumme im Kreis, die in Folge der Pandemie etwas rückläufig war. Grafik: Landratsamt

Der Landkreis Esslingen und seine Kommunen sind auch dank der Unterstützung des Bundes und des Landes finanziell bisher recht gut durch die Pandemie-Zeit gekommen. Das betonte Landrat Heinz Eininger gestern bei der Einbringung des Kreishaushalts, zu der das Gremium in der Filharmonie in Filderstadt zusammengekommen war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit