Schwerpunkte

Nürtingen

Kommt Dirtpark-Ersatz am Galgenberg?

05.06.2014 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FDP/Liberale Bürger beantragen Suchlauf – Verwaltung soll sich um geeigneten Standort bemühen

Der Dirtpark, oder anders gesagt der Erdhügelparcours für jugendliche Biker, muss weichen, wenn in absehbarer Zeit das Wörth-Areal bebaut und die Freiraumplanung umgesetzt wird. Im Interesse der Kinder und Jugendlichen hat die Fraktion Liberale Bürger/FDP schon vor der Wahl die Suche nach einer Ersatzfläche angeregt.

Im Zuge der Wörth-Bebauung soll der Dirtpark an der Ecke Wörth-/Hesse-Straße der neuen Freiraumgestaltung weichen.  Foto: ali
Im Zuge der Wörth-Bebauung soll der Dirtpark an der Ecke Wörth-/Hesse-Straße der neuen Freiraumgestaltung weichen. Foto: ali

NÜRTINGEN. Bereits Anfang März haben die Nürtinger Kommunalpolitiker dem Entwurf für die Freiraumplanung im Gebiet „Wörth-östlich“ zugestimmt. In dem vom Büro Welsner vorgestellten Entwurf wird eine Umsetzung der Freiraumplanung in vier Bauabschnitten vorgeschlagen. So soll beispielsweise beim Ruderclub ein einladender Biergarten entstehen und daneben eine Spielfläche. Welsners Entwurf sieht vor, den Bolzplatz nach hinten zu verschieben und aufzuwerten und im vorderen Bereich eine Art „Piratenlager“ mit Niedrigseilgarten und Spielattraktionen anzulegen. Nicht mehr untergebracht hat der Planer den bestehenden Dirtpark. Seine Bitte an die Stadt: an anderer Stelle eine Ersatzfläche für die Biker zu schaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Nürtingen