Schwerpunkte

Nürtingen

Kinder sind gefragt

13.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Wie kann die Nürtinger Innenstadt für Kinder attraktiver gemacht werden? Darüber haben Stadtplaner, Stadträte und Eltern ihre ganz eigenen Vorstellungen. Doch wie sieht es mit den eigentlich Betroffenen aus?

Um die Meinungen und Wünsche der Kinder kennenzulernen, lädt die Stadtverwaltung gemeinsam mit der Kinder-Kultur-Werkstatt und dem Verein Kinderinteressen alle Kinder zwischen acht und elf Jahren zu einer Stadterkundungstour ein. Am Freitag, 20. Juni, treffen sich alle interessierten Kinder um 15.30 Uhr in der Kinder-Kultur-Werkstatt in der Plochinger Straße 14b. In kleinen Gruppen durchstreifen sie die Innenstadt und nehmen sie mit Kinderaugen unter die Lupe. Sie werden mit Kameras, einem Stadtplan, Papier und Bleistift ausgestattet, um festzuhalten, welche Plätze und Ecken ihnen gefallen, welche sie nicht mögen und wo sie Gefahren sehen. Sie sollen Ausschau halten, welche Stellen kindgerecht verbessert werden und wo vielleicht auch zusätzliche Spieleinrichtungen angeboten werden können. Die Ergebnisse der Erkundungstour werden im Rahmen eines Workshops mit Vertretern des Gemeinderats, des Werberings und der Verwaltung zusammengetragen und diskutiert. Dieser findet am Samstag, 28. Juni, um 14 Uhr in der Glashalle des Rathauses statt. Auf diese Weise sollen die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder zur Gestaltung der Innenstadt herausgearbeitet und in konkrete Verbesserungsmaßnahmen, wie beispielsweise einen Kinderspielpfad durch die Fußgängerzone und die Altstadt, umgesetzt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen