Nürtingen

Kicken für die Kita

17.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eltern spielten Fußball für die Nürtinger Einrichtungen

Bereits zum zweiten Mal haben sich die Eltern der Nürtinger Kindertagesstätten kürzlich für ihre Einrichtungen ins Zeug gelegt und sind im Kita-Fußballturnier gegeneinander angetreten.

NÜRTINGEN (nt). Dieses Jahr geht der erste Preis ins Enzenhardt. Insgesamt 16 Teams aus Familienangehörigen der Nürtinger Kindergartenkinder wetteiferten auf dem Gelände des Waldheim Roßdorf um den ersten Platz – bei 30 Grad und Sonnenschein eine echte Herausforderung.

Die Fußball-Teams konnten Preisgelder zwischen 100 und 1000 Euro erspielen, die ihre Einrichtungen für eine besondere Investition einsetzen können. Verstärkt wurde jede Mannschaft durch ihren eigenen Fanclub. Mit Bannern und viel Jubel fieberten Kinder, Eltern und die Fachkräfte der Einrichtungen mit ihren Mannschaften mit.

In einem spannenden Finale gewannen die Torflitzer Enzenhardt das Turnier und somit das Preisgeld von 1000 Euro sowie das Recht, den Wanderpokal bis zum nächsten Turnier in der Einrichtung behalten zu dürfen. Zweiter wurden Die Raketen-Flitzer der DRK-Krippe (750 Euro). Platz drei ging an das Team aus Raidwangen (500 Euro), das den Kiga Schmidstraße (250 Euro) im kleinen Finale bezwang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen