Schwerpunkte

Nürtingen

Keine Fotos, bitte

22.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) Kürzlich habe ich Post von einem Mann bekommen. Er hat von mir auf offener Straße ein Foto gemacht und dann mit Hilfe des Autokennzeichens meine Adresse ausfindig gemacht. Nun verlangt er Geld von mir, sogar einen Überweisungsträger hat er beigefügt. Ich bin ganz verzweifelt.

Doch ich bin nicht alleine: Einem Mann aus Potsdam ist es genauso ergangen. Deshalb hat er sofort geklagt, weil er seine allgemeinen Persönlichkeitsrechte durch die Knipser am Straßenrand verletzt sieht. Da könne ja jeder kommen und ihn fotografieren und das geht nun wirklich nicht, sagt er. Er reichte eine Verfassungsbeschwerde ein – leider erfolglos.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen