Schwerpunkte

Nürtingen

Jazztage-Konzerte werden verschoben

12.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Jazzgrößen Wollny und Ilg kommen erst im Juli nach Nürtingen

NÜRTINGEN (nt). Aufgrund der aktuellen Beschlüsse von Bund und Ländern bleibt die Planbarkeit für Veranstaltungen weiterhin schwierig. Daher können die Konzerte der Nürtinger Jazztage 2021 nicht wie vorgesehen stattfinden.

Die beiden vom Kulturamt veranstalteten Jazzkonzerte werden in den Sommer verschoben: Star-Pianist Michael Wollny wird statt am 4. März am 28. Juli in der Stadthalle zu hören sein. Bereits am 16. Juli spielt das Dieter Ilg Trio im Großen Saal. Dessen Konzert war ursprünglich für 9. März geplant. Ebenso werden die Jazz-Spaziergänge auf den Sommer verschoben: Am 8. Juni (Ersatz für 16. März), 9. Juni (Ersatz für 17. März) und 10. Juni (Ersatz für 18. März) wird der beliebte kulinarische Konzertgenuss nachgeholt.

Auch alle weiteren der für Februar und März geplanten Jazztage-Konzerte finden nicht zu den angegebenen Terminen statt und werden verschoben. Das Theater im Schlosskeller hat für sein Konzert mit Ameli in the woods (12. März) bereits zwei Nachholtermine festgelegt: am 6. und 7. Mai findet je ein Konzert mit der Band statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Nürtingen