Schwerpunkte

Nürtingen

Interkunst-Broschüre an OB überreicht

09.06.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Interkunst-Broschüre an OB überreicht

Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich bekam gestern als Schirmherr des Kunstsymposions von Julia Rieger vom Trägerverein Freies Kinderhaus die Dokumentation InterKunst überreicht, die im Mai letzten Jahres in Nürtingen stattfand. Diese Dokumentation hat nicht nur die Beschreibungen der einzelnen Projekte der Künstler zum Inhalt, sondern geht auch auf die Beobachtungen ein, die während des Symposions von den Studierenden der Fachhochschule für Kunsttherapie gemacht wurden. Hier wurde beobachtet, welche Bedingungen maßgeblich sind für eine gelungene Zusammenarbeit und Beziehung zwischen den Künstlern, Kindern und Organisatoren. Julia Rieger, Mirjam Koring und Joanna Zylla aus Nürtingen wurden kürzlich nach Poznan eingeladen, wo der polnische Interkunst-Teilnehmer Tadeusz Wieczorek ein Kinderkunstzentrum leitet. Erkenntnisse der Dokumentation Interkunst konnten nun überprüft werden. Diesmal waren die Deutschen die ausländischen Experten, die mit polnischen Kindern ihr Kunstprojekt durchführten. Die Dokumentation ist in der Kinder-Kultur-Werkstatt und der Kulturkantine zu erwerben. Der Erlös dient der Finanzierung weiterer Projekte. Die Innenhofarena Die Römer sind los, findet vom 21. Juni bis 2. Juli in der Seegrasspinnerei statt. pm/Foto:Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen