Schwerpunkte

Nürtingen

Im Rathaus brodelt die Gerüchteküche

17.08.2012 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Organisationsstrukturuntersuchung im Dezernat II sorgt innerhalb der Stadtverwaltung für Verunsicherung

Im Nürtinger Rathaus brodelt die Gerüchteküche. Die vom Gemeinderat beschlossene Umorganisation im Dezernat II wird von Teilen der Verwaltungsmitarbeiter begrüßt, andere fühlen sich verunsichert und frustriert. OB Heirich und Bürgermeisterin Grau betonten jetzt, dass „innerhalb der Verwaltungsspitze keinerlei Dissens über die Untersuchung bestehe“.

Die Organisationsstrukturuntersuchung hat unter den Mitarbeitern im Rathaus für Ängste, Frust und Verunsicherung gesorgt. Foto: Moser
Die Organisationsstrukturuntersuchung hat unter den Mitarbeitern im Rathaus für Ängste, Frust und Verunsicherung gesorgt. Foto: Moser

NÜRTINGEN. Im Mai hat sich der Nürtinger Gemeinderat mit der Neuorganisation im Dezernat von Bürgermeisterin Claudia Grau befasst und die Änderungsvorschläge befürwortet. Mit der Untersuchung beauftragt hatte der Gemeinderat das Institut für Management (Imaka) aus Leonberg, das zuvor auch schon andere Kommunen, beispielsweise Metzingen, Pforzheim und Reutlingen, engagiert hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen