Schwerpunkte

Nürtingen

Im Nachhinein

28.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitten während der Landesligapartie zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hallte es aus den Lautsprechern im Stadion Tischardtegart am Donnerstagabend über den Platz: Eine wichtige Durchsage für unsere Gäste der Fahrer des Wagens mit dem Kennzeichen ES . . . wird gebeten, sein Fahrzeug wegzufahren. Doch keiner rührte sich. Einige Minuten später wurde die Nachricht mit einer gewissen Dringlichkeit wiederholt, und dem Zusatz: Das Auto wird sonst abgeschleppt! Was hätte er denn tun sollen, der Fahrer? Er konnte ja gar nicht weg. Er stand mit der Rückennummer sechs auf dem Platz und verteidigte das Frickenhäuser Tor gegen den Ansturm der Köngener. Einer der Betreuer auf der Bank hatte ein Einsehen: Er fischte den Schlüssel des Innenverteidigers aus dessen Tasche und rettete das Auto von Tobias Laskowski vor einer Nacht auf dem Polizeiparkplatz. Das nächste Mal sollte sich Laskowski vielleicht eine Mitfahrgelegenheit suchen.

*


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit