Schwerpunkte

Nürtingen

Ihr Revier ist die Menschlichkeit

07.03.2014 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dem Nürtinger Netzwerk Flüchtlingsarbeit wurde am Aschermittwoch in der Kreuzkirche das Ei der Heckschnärre verliehen

Aufrecht schnärrend verteidigt die Heckschnärre, auch als Wachtelkönig bekannt, ihr Revier. An Menschen, die es dem Vogel gleich tun, verleiht die Nürtinger SPD seit 1984 immer am Aschermittwoch das Ei. In diesem Jahr hatte die Kommission, bestehend aus den früheren Preisträgern, das Netzwerk Flüchtlingsarbeit auserkoren.

Batisa Moustafic, Monzer Haider und Komi Avowlanou (am Rednerpult) zeigten mit ihren Geschichten, wie wichtig eine Willkommenskultur für Flüchtlinge ist.  Foto: Holzwarth
Batisa Moustafic, Monzer Haider und Komi Avowlanou (am Rednerpult) zeigten mit ihren Geschichten, wie wichtig eine Willkommenskultur für Flüchtlinge ist. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Zur Verleihung des 30. „Eis der Heckschnärre“ hatte sich wieder viel lokale und sozialdemokratische Prominenz in der Kreuzkirche eingefunden, viele der Ehrenamtlichen aus der Flüchtlingsarbeit und auch einige Flüchtlinge. Drei von ihnen sollten im Lauf des Abends ihre bewegende Geschichte vortragen. Auch die musikalische Untermalung des Abends kam von Nürtinger Neubürgern: Vincent und Hermann aus Kamerun präsentierten mit Trommel und Gesang westafrikanischen Reggae.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen