Schwerpunkte

Nürtingen

Hundesportler punkten im Jubiläumsjahr

05.02.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Von der Kreismeisterschaft bis zur deutschen Meisterschaft

NT-OBERENSINGEN (st). Zum 50-jährigen Vereinsbestehen des Hundesportvereins Aichtal Oberensingen und Umgebung blieb auch der sportliche Erfolg im Schutzhundesport nicht aus, wie sich beim Rückblick der Vereinsführung auf das Jahr feststellen ließ. Das Interesse der aktiven Hundesportler wie auch der passiven Mitglieder war lebhaft und fand auch im weiteren Umland Beachtung, was sich nicht zuletzt in der großen Jubiläumsveranstaltung Ende letzten Jahres zeigte.

Gleich drei Hundesportler qualifizierten sich bei verschiedenen Prüfungsveranstaltungen der Kreisgruppe 11 Neckar-Alb zu den südwestdeutschen Meisterschaften. Bei den Fährtenhunden der Prüfungsstufe FH 2, wo es besonders auf die feine Spürnase ankommt und zu der sich vornehmlich Hunde der Gebrauchshunderassen eignen, musste eine mindestens 1800 Schritte lange Fährte von den Hunden gesucht werden, die von einer fremden Person in unterschiedlichem Gelände gelegt wurde. Eine dreistündige Liegezeit mit Winkeln und Gegenständen zum Anzeigen, mit unterschiedlichen Verlaufsformen und einer Verleitungsfährte durch eine weitere Person machen dabei den hohen Schwierigkeitsgrad aus und führen auch zu einer relativ hohen Durchfallquote bei den Wettkämpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen