Schwerpunkte

Nürtingen

Heute „Orte des Zuhörens“

24.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im katholischen Gemeindehaus St. Johannes in der Vendelaustraße findet heute, Donnerstag, 24. Mai, von 17 bis 19.30 Uhr eine Sprechstunde der „Orte des Zuhörens“ statt. Geschulte ehrenamtliche Berater nehmen sich Zeit, hören zu, denken mit, informieren und unterstützen, wenn jemand mit seinen kleinen oder großen Sorgen und Problemen dort vorbeikommt. Die „Orte des Zuhörens“ sind ein Angebot der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes und der Caritas-Region Fils-Neckar-Alb, offen für alle Menschen unabhängig von Alter, Religion und Herkunft. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sprechstunden finden regelmäßig statt: immer am zweiten Montag vormittags und am vierten Donnerstag im Monat von 17 bis 19.30 Uhr. Die „Orte des Zuhörens“ sind kostenfrei und vertraulich. Man kann aber auch über das Pfarrbüro oder Pfarrer Martin Schwer, Telefon (0 70 22) 7 08 92 21 einen Termin vereinbaren, www.kath-kirche-nt.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen