Schwerpunkte

Nürtingen

Halbzeit für die Nürtinger Bürgermeisterin Annette Bürkner

20.08.2022 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor vier Jahren übernahm Annette Bürkner im Nürtinger Rathaus die Verantwortung für Bildung, Soziales, Ordnung und Kultur. Ihr Wunsch an die Bevölkerung: Mehr Solidarität mit den Schwächsten in unserer Gesellschaft.

Seit vier Jahren ist Annette Bürkner Bürgermeisterin in Nürtingen. Im Gespräch mit unserer Zeitung blickt sie auf die Hälfte der ersten Amtsperiode zurück.  Foto: Holzwarth
Seit vier Jahren ist Annette Bürkner Bürgermeisterin in Nürtingen. Im Gespräch mit unserer Zeitung blickt sie auf die Hälfte der ersten Amtsperiode zurück. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Seit vier Jahren ist Annette Bürkner Bürgermeisterin der Stadt Nürtingen. Die Diplom-Verwaltungswirtin, zuvor Leiterin des Amtes für Bildung, Soziales und Familie bei der Stadt, hat sich nach dem Tod von Bürgermeisterin Claudia Grau für das Amt beworben und wurde vom Gemeinderat mit überzeugender Mehrheit gewählt. Die Hälfte der ersten Amtsperiode liegt hinter ihr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit