Schwerpunkte

Nürtingen

Gutes Miteinander als Glaubenszeugnis

03.04.2013 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die indonesische Pfarrerin Yelinda Srisilvia macht ein halbjähriges Praktikum im Kirchenbezirk Nürtingen

Manche haben den schwäbischen Winter mittlerweile gründlich satt. Für Yelinda Srisilvia freilich ist er ein Erlebnis: Die junge Pfarrerin aus Indonesien hat zum ersten Mal in ihrem Leben Schnee gesehen. Ein eindrucksvoller Auftakt ihres halbjährigen Praktikums im Kirchenbezirk Nürtingen also.

„Da komm ich her“: Yelinda Srisilvia zeigt Lydia Häußermann (links) und Retno Gröppel vom Arbeitskreis Pro Indonesia, wo ihr Heimatdorf liegt. jg
„Da komm ich her“: Yelinda Srisilvia zeigt Lydia Häußermann (links) und Retno Gröppel vom Arbeitskreis Pro Indonesia, wo ihr Heimatdorf liegt. jg

NÜRTINGEN. Die 29-Jährige ist seit vier Jahren Seelsorgerin der Protestantischen Kirche für Indonesien und Luwu (abgekürzt GPIL) und betreut das Dorf Paobali im Süden der Insel Sulawesi, die zwischen Borneo und Neuguinea liegt, manchen vielleicht noch als Celebes bekannt und die viertgrößte Insel Indonesiens (des größten Inselstaats der Erde) ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen