Schwerpunkte

Nürtingen

Grünes Licht für neue Abflugroute am Stuttgarter Flughafen

04.07.2022 18:11, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trotz massiver Proteste zahlreicher Gemeinden aus dem Kreis Esslingen hat die Fluglärmkommission am Montag entschieden, eine Empfehlung für einen Probebetrieb der neuen Flugroute am Stuttgarter Flughafen abzugeben. Nun droht ein jahrelanger Rechtsstreit.

Am Stuttgarter Flughafen sollen Flieger bald eine neue Startkurve fliegen. Dafür gab die Fluglärmkommission eine Empfehlung ab. Foto: Holzwarth
Am Stuttgarter Flughafen sollen Flieger bald eine neue Startkurve fliegen. Dafür gab die Fluglärmkommission eine Empfehlung ab. Foto: Holzwarth

Am Ende haben die vielen Proteste und Argumente gegen die neue TEDGO-Abflugroute am Stuttgarter Flughafen nichts gebracht. Auch wenn es „die denkbar knappste Entscheidung war“, wie Aichtals Bürgermeister Sebastian Kurz berichtete. Hinter verschlossener Tür, in einer nicht-öffentlichen Sitzung, entschied die Fluglärmkommission in der Zehntscheuer in Leinfelden-Echterdingen, eine Empfehlung für einen einjährigen Probetrieb der neuen Abflugkurve zu geben. Dieser sieht maximal zwei Starts pro Stunde vor. Mit sechs Ja-Stimmen, fünf Enthaltungen und fünf Nein-Stimmen stimmten die Mitglieder Kommission für die Routenänderung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit