Schwerpunkte

Nürtingen

Göppingen sucht Kreis-Chef: Rolf Siebert als Landrat?

19.12.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (jg). Soll, kann oder will Bürgermeister Rolf Siebert neuer Landrat in Göppingen werden? Wenn man ihn selbst hört, ist die Möglichkeit, dass sich Nürtingen bald einen neuen „Vize“ im Rathaus suchen muss, eher gering.

23 Jahre hat Franz Weber bislang auf dem Sessel des Landrats von Göppingen die Geschicke des Nachbarkreises geleitet. Nun ist er 61 Jahre und findet den richtigen Zeitpunkt gekommen, um aufzuhören. Die Suche nach einem Nachfolger, der am 3. April gewählt werden soll, scheint indes nicht ganz so einfach zu sein. Schon frühzeitig hatten gleich mehrere Bürgermeister aus dem Kreis selbst ihr Interesse angemeldet: Edgar Wolff aus Ebersbach, Gerhard Ueding aus Bad Ditzenbach, Martin Joos aus Bad Überkingen und Wolfgang Lützner aus Süßen machten aus ihrem Interesse keinen Hehl, als mögliche Kandidaten von außerhalb der Leiter des Referats Straßenbau im Stuttgarter Regierungspräsidium, Andreas Hollatz, und eben Nürtingens „zweiter Mann“ Rolf Siebert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Nürtingen