Schwerpunkte

Nürtingen

Generalversammlung des Nürtinger Roßdorf-Lädles: Gute Bilanz aber Ehrenämtler werden rar

14.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Roßdorf-Lädle präsentierte auf der Generalversammlung eine positive Bilanz. 15 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr stehen für 2020 zu Buche.

NÜRTINGEN. Der Vorstandsvorsitzende der Genossenschaft des Roßdorf-Lädles, Olaf Hess, zog auf der diesjährigen Generalversammlung eine positive Bilanz: Das Lädle im Roßdorfer Ladenzentrum entwickelt sich weiterhin gut.

Zunächst erläuterte Herwig Czernoch, der Vorsitzende des Aufsichtsrats, dass der Genossenschaftsverband wegen der Corona-Pandemie einer Verschiebung der Generalversammlung in die zweite Jahreshälfte zugestimmt hatte. Die wirtschaftliche Situation des Genossenschaftsladens stand im Fokus der guten und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat. Dies bestätigte auch die Prüfung durch den Genossenschaftsverband, die nur formale Kleinigkeiten bemängelt hatte. Czernoch sieht das Lädle gut aufgestellt für die kommenden Jahre. Es sei „eine gern genutzte Einkaufsmöglichkeit“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit