Anzeige

Nürtingen

Für den guten Zweck gelaufen

16.07.2018, Von Steffen Doluschitz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Sponsorenlauf des TSV Raidwangen am Sonntag waren Läufer jeden Alters auf den Beinen – 9000 Euro kamen zusammen

Der TSV Raidwangen veranstaltete am gestrigen Sonntag einen Sponsorenlauf auf dem Raidwanger Sportplatz. 153 Läuferinnen und Läufer liefen insgesamt 937,2 Kilometer. Im Anschluss gab es ein Highland-Games-Programm mit Andy Deuschle.

Auf die Plätze, fertig, los! Auch die jungen Läufer waren mit Begeisterung bei der Sache. Foto: Doluschitz

NT-RAIDWANGEN. Der eine Teil des Erlöses, den die Teilnehmer gemeinsam erzielen konnten, geht an die DKMS, der andere Teil wird für Spielgeräte des Neubaus des Raidwanger Kindergartens gegeben. Die DKMS-Spende hat einen besonderen Hintergrund: Ein Mitglied des TSV Raidwangen ist an der Blutkrebserkrankung Leukämie erkrankt. Das Problem bei der Behandlung dieser Krankheit ist, dass ein passender Stammzellenspender gefunden werden muss. Die Wahrscheinlichkeit, dass Patient und Spender passen, ist gering – die DKMS widmet sich diesem Problem durch Pflege einer umfangreichen Spenderdatenbank und Unterstützung der Durchführung von Stammzellenspenden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen