Schwerpunkte

Nürtingen

Finanzielle Unterstützung für Kikuwe

19.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie jedes Jahr hatte das Präsidium des Round Table 138 Nürtingen auch am vergangenen Mittwochabend beim Besuch der Kinder-Kultur-Werkstatt einen dicken Scheck dabei. 5000 Euro, der Erlös des diesjährigen Entenrennens, fließen in die Kasse der Kikuwe. „Die praktische Arbeit mit den Kindern liegt uns sehr am Herzen, hier ist ein Ort, der den Kindern Raum bietet, ihre Kreativität handwerklich und künstlerisch zu verwirklichen“, sagte Round-Table-Präsident Dr. Gerrit Beyer (vorne Mitte). Pit Lohse von der Kikuwe (rechts daneben) freut sich: „Wir sind in hohem Maße auf Spenden angewiesen. Die große Unterstützung zeigt uns auch, dass wir unsere Arbeit gut machen“. Verwendet wird das Geld zum einen für ein Wasserbecken, das beim anstehenden Wasserfest zum Einsatz kommen wird, zum anderen für den Bau von Seifenkisten. Bei „Mobil ohne Auto“ im September wird es im Tiefenbachtal wieder ein Seifenkistenrennen geben. Übrigens können nicht nur Kinder die Renner bauen, auch für Erwachsene ist ein Bautermin geplant. jh

Nürtingen