Schwerpunkte

Nürtingen

Ferienbetreuung kam gut an

22.10.2009 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen macht auch in den nächsten Sommerferien ein Angebot

NÜRTINGEN. Erstmals bot die Stadt Nürtingen in den vergangenen Somerferien vier Wochen lang eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder der Klassen eins bis vier an. Der Kultur- und Schulausschuss gab am Dienstagabend einstimmig grünes Licht dafür, dieses Angebot mit Kosten von 8000 Euro für die Stadt auch in den kommenden Sommerferien wieder zu machen.

Das Pilotprojekt richtete sich in erster Linie an berufstätige Eltern und Alleinerziehende, die tageweise oder über einen längeren Zeitraum Betreuung für ihr Kind suchten. Das Projekt wurde an den Stadtjugendring-Netzwerkverein in Kooperation mit dem Trägerverein Freies Kinderhaus, dem Jugendhaus am Bahnhof und der Erziehungsstation Stiftung Tragwerk mit ihrem Angebot „Keltenlager“ vergeben. Es wurde Personal aus verschiedenen sozialpädagogischen Bereichen eingesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen