Schwerpunkte

Nürtingen

Fassanstich für den „Schwarzen Bock“

02.11.2011 00:00, Von Marian Reuss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Bockbier ist nach 20 Jahren wieder erhältlich – Erste Abfüllung mit 30 Hektolitern

Am Freitag lebte ein Stück längst verloren geglaubte Nürtinger Brautradition wieder auf. Nach 20 Jahren Abstinenz wurde das erste Fass des „Schwarzen Bocks“ in der Getränkehandlung Weber angestochen. Es wurde einst von der Nürtinger Brauerei Schöll hergestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen