Schwerpunkte

Nürtingen

Elternprotest gegen Deputatskürzungen

18.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Elternbeiräte wehren sich gegen Einsparmaßnahmen des Landes

Geht es nach dem Willen der Landesregierung, dann sollen mit einer einfachen Verwaltungsvorschrift erhebliche Mittel im Bildungshaushalt eingespart werden. Davon betroffen wären vor allem der Bereich der Hausaufgabenbetreuung und der sogenannte AE-Bereich (allgemeiner Entlastungspool).

NÜRTINGEN (pm). Die Verwaltungsvorschrift trägt den Titel „Arbeitszeit von Lehrern an öffentlichen Schulen in Baden-Württemberg“. Gegen diese Vorschrift regt sich bei zahlreichen Elternbeiräten massiver Widerstand. Auch für den CDU-Landtagsabgeordneten Thaddäus Kunzmann ist das Vorgehen der Landesregierung nicht nachvollziehbar: „Einerseits belastet die Landesregierung durch die Abschaffung der verbindlichen Grundschulempfehlung die Gymnasien und Realschulen mit überforderten Schülern. Andererseits streicht sie ihnen die Möglichkeiten, diese Schüler durch Förderung zu unterstützen. Den Preis zahlen diese jungen Menschen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen