Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Ferientag rund um die Kartoffel

08.08.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

25 Kinder kamen vor Kurzem zum Obst- und Gartenbauverein Nürtingen, um im Rahmen des Kinderferienprogramms im Vereinsgarten „Im Äußeren Bogen“ alles über die Kartoffel zu erfahren. Von 17 Vereinsmitgliedern bekamen die Kinder Anleitung zur praktischen Gartenarbeit, sie konnten selbst zupacken und verfolgten so den Ablauf von der Saat der Kartoffel über die Ernte bis hin zum Kochtopf. Bei tollem Sommerwetter wurden die neugierigen und motivierten Kinder in drei Gruppen aufgeteilt, die jeweils drei Arbeitsstationen durchliefen. In der ersten Station wurden verschiedene Salate und Radieschen, die von der Firma Oelkrug gespendet wurden, gesetzt. Die Kartoffeln mussten natürlich schon im April gesät werden, damit die Kinder diese in der zweiten Station ernten konnten. Die frisch geernteten Kartoffeln wurden gereinigt und in die Küche gebracht. Dort wurde in der dritten Station aus den frisch geernteten Kartoffeln leckere Kartoffelwaffeln zubereitet. Nach vollbrachter Arbeit verputzten die Kinder und Betreuer die Kartoffelwaffeln zusammen mit Apfelmus in einer gemütlichen Runde. Die Kinder merkten schnell, dass die Arbeit im Garten sehr viel Spaß machen kann und alle waren sehr stolz, ihre selbst zubereiteten Waffeln zu essen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen