Nürtingen

Ein Dorfplatz voller Narren

13.01.2020 05:30, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rathaussturm, Narrenbaumstellen und Narrentaufe in Raidwangen

Der Narrenbaum wird zu seinem Ziel gebracht. der
Der Narrenbaum wird zu seinem Ziel gebracht. der

NT-RAIDWANGEN. Kein Käfig, aber ein Dorfplatz voller Narren, die dort gerne einen Narrenbrunnen hätten, war am Samstag Blickfang für Zuschauer. Akustisch stimmten die Lenningo Gugga lautstark auf das Narrentreiben ein, dessen erster Schabernack dem ehrenamtlichen Ortsvorsteher Willi Mistele galt.

Er hatte sich zwar im Rathaus eingeschlossen, aber die „Roigl-Hexe“ und „Käsjäger“ der Freien Narrenzunft Raidwangen eroberten den symbolischen Goldenen Schlüssel trotz Gegenwehr mit Werfen von Putzschwämmchen sehr schnell und führten ihn angekettet dem Narrenvolk vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen