Schwerpunkte

Nürtingen

Die Stadt Nürtingen passt Bedarfsplanung für Kinderbetreuungsplätze an

13.01.2022 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Nürtingen passt ihre Bedarfsplanung an veränderte Verhältnisse an. Neubauten und auch schon abgeschriebene Gebäude werden dringend benötigt, um bis zum Ende des Jahrzehnts eine solide Versorgung zu erreichen.

Das Baufeld für eine große Kindertagesstätte in Neckarhausen in Nachbarschaft der Grundschule (hinter dem Bohrbagger) wird bereits vorbereitet. Foto: Holzwarth
Das Baufeld für eine große Kindertagesstätte in Neckarhausen in Nachbarschaft der Grundschule (hinter dem Bohrbagger) wird bereits vorbereitet. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Planung ist gut, doch jeder Planung tut auch eine Nachjustierung gut. Deshalb passt die Stadt Nürtingen ihren Bedarfsplan für die Kindertagesbetreuung nun an. Notwendig wird das, weil der zeitliche Ablauf bei Bauvorhaben angepasst werden musste, aber auch wegen veränderter Bedarfe an Plätzen für die Betreuung von Kindern im Alter unter und über drei Jahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit