Schwerpunkte

Nürtingen

Die Bezeichnung "Architekt" ist das Gütesiegel

31.10.2005 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor 50 Jahren schützte die Politik die Berufsbezeichnung – 50 Jahre Architektenkammer: In der Stadthalle den Vorgang gefeiert

NÜRTINGEN. „Bleiben Sie heiter“, riet der Vorsitzende den versammelten Architekten, und er gab den Rat aus gutem Grund: Den Architekten ist es schon mal besser gegangen. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten, wie sie zurzeit herrschen, halten sich die potenziellen Bauherren stark zurück. „Wir wollen“, sagte Karl-Albrecht Einselen, „den derzeitigen Zustand des Hoch- und Tiefbaues für ein paar Stunden vergessen – auch die Politik ist nicht unser Thema.“ Damit waren am Freitagabend Motto und Leitlinie für die Veranstaltung vorgegeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen