Schwerpunkte

Nürtingen

"Die Bäume sind für einen jeden Tropfen dankbar"

24.08.2005 00:00, Von Martin R. Handschuh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die heftigen Niederschläge der vergangenen Tage bringen der Landwirtschaft kaum Nachteile – Mehrere Fachleute befragt

„Solch ein Aprilwetter!“, hört man dieser Tage viele Zeitgenossen schimpfen, mancher sieht gar alle Felle für die Ferien im Freien sprichwörtlich davonschwimmen. Die Furcht, ein Überfluss des kühlen Nasses könnte für die Natur, die Landwirtschaft, nachteilig sein, wird von Fachleuten ausgeräumt. Einhelliger Tenor: „Die Gefilde am Albtrauf haben jeden Tropfen brauchen können.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen