Schwerpunkte

Nürtingen

Buntes Programm auf allen Plätzen der Innenstadt

08.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das 27. Nürtinger Stadtfest wird am Freitag, 14., und Samstag, 15. Juli, gefeiert Die Vereine der Stadt stellen sich vor

NÜRTINGEN (nt). Die Fußballweltmeisterschaft geht in die Endrunde, doch schon naht in Nürtingen ein weiterer Höhepunkt im Festleskalender: Die 27. Auflage des Nürtinger Stadtfestes geht am Freitag, 14., und am Samstag, 15. Juli, über die Bühne. Da im letzten Jahr das Altstadtfest an der Reihe war, mussten die Nürtinger ohne ihr traditionelles Fest der Vereine auskommen. Unsere Vereine haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und ein buntes Programm auf die Beine gestellt, so Oberbürgermeister Otmar Heirich.

Heirich wird das Stadtfest am Freitag um 19 Uhr auf dem Schillerplatz mit dem Fassanstich eröffnen. Der Schützenverein Tell aus Neckarhausen begleitet den Fassanstich mit Böllerschüssen, für die musikalische Umrahmung sorgen die Neckar-Knurrhähne. Ab 19.30 Uhr spielt dort die Unterhaltungsband Green Ketchup auf. Beim Lammbrunnen heizen die Aspach-Buam ein. Auf dem Stadthallenplatz bringt die Nürtinger Oldie-Band The Gents ab 19.30 Uhr die Zuhörer mit den Hits der sechziger und siebziger Jahre in Bewegung. Die Unterhaltungsband Halbe he bringt am Stadtfestfreitag ab 19 Uhr den Marktplatz zum Beben. Auf der Jugend- und Kulturmeile spielt ab 19 Uhr die Rock-Punk-Band Dusty Tweezer, um 20 Uhr Neuland, um 21 Uhr Moonrail, um 22 Uhr Fridge Freezer, um 23 Uhr Stinky Pete & The Rabbid Babie, ab 23.30 Uhr sind alle Nachtschwärmer zur Disko eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen