Anzeige

Nürtingen

Briefmarkenfreunde begleiten Ausstellung

13.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Briefmarkenfreunde Nürtingen beteiligen sich an der Kunstausstellung in der Nürtinger Kreuzkirche, die vom 13. Januar bis 25. Februar dauert und den Künstlern Marc Chagall und Ernst Fuchs gewidmet ist. Begleitend zu dieser Werkschau haben die Briefmarkenfreunde wieder verschiedene Sonderumschläge, eine Ganzsache und zwei individuelle Briefmarken (Portowert 0,70 Euro) aufgelegt. Die Bildmotive dafür entsprangen einem Wettbewerb, an dem sich das Peter-Härtling-Gymnasium, die Rudolf-Steiner-Schule, die Johannes-Wagner-Schule und die Theodor-Eisenlohr-Schule beteiligten. Die gelungenen Arbeiten werden in der Kreissparkasse während der Dauer der Kunstausstellung zu den üblichen Banköffnungszeiten zu besichtigen sein. Am 1. Februar, 14.30 Uhr, findet dort auch eine Prämierung der ausgewählten Arbeiten statt. Alle Belege wie auch die Briefmarken sind jeweils am Wochenende in der Ausstellung erhältlich. Post, die man in die dort aufgestellte Box wirft, kommt, mit einem passenden Sonderstempel abgeschlagen, zum Versand – letzte Leerung am 11. Februar. Infos unter www.vdb-nuertingen.de und Telefon (0 71 27) 5 95 40. Auf dem Bild ein Schmuckumschlag mit Sonderstempel und individueller Briefmarke. ga/Foto: häge

Anzeige

Nürtingen