Schwerpunkte

Nürtingen

Mehrweggeschirr von reCircle in Nürtingen: Bisher 11 495 Einwegverpackungen eingespart

22.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Thorben Bechtoldt, Gründer und Geschäftsführer der Firma reCircle, spricht von positiven Erfahrungen seit der Einführung des Mehrweggeschirrs in Nürtingen. Lesen Sie auch: "Nimmt das Mehrweg-Interesse in Nürtingen ab?".

Herr Bechtoldt, wie sind die Erfahrungen in Nürtingen nach einem Jahr?

Grundsätzlich sehr positiv. Seit Beginn konnten wir inzwischen 11 495 Einwegverpackungen allein in Nürtingen einsparen. Die tatsächliche Zahl dürfte sogar ein wenig höher liegen, da wir noch auf einige wenige aktuelle Rückmeldungen für das vierte Quartal 2021 warten.

Beim Start im Dezember 2020 waren es sieben Betriebe, die von der Idee überzeugt waren. Ist es gelungen, weitere Partnerbetriebe in Nürtingen zu gewinnen?

Wir haben einerseits drei weitere Betriebe ins Netzwerk aufgenommen; andererseits hat auch ein Betrieb seinen Kündigungswunsch geäußert, da dort die Akzeptanz der Kunden gering gewesen ist, was sie auch auf den hohen Anteil an Laufkundschaft zurückführen. Das zeigt auch die große Bandbreite zwischen den Partnerbetrieben auf, das heißt, dass auch wir – etwas selbstkritisch – durchaus noch mehr Potenzial sehen und uns wünschen, dieses durch ein noch dichteres Netzwerk zu erschließen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit