Schwerpunkte

Nürtingen

Bauernhaus brannte

21.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NOTZINGEN (lp). Mit einer Leiter mussten am frühen Mittwochmorgen drei Personen aus einem brennenden Haus in Notzingen gerettet werden. Gegen 4.50 Uhr wurde dem Polizeirevier Kirchheim der Brand in einem Bauernhaus in der Bergstraße mitgeteilt. Nur wenig später trafen erste Kräfte der Feuerwehr vor Ort ein. Sofort wurde mit Löscharbeiten begonnen. Die drei Bewohner des Hauses, die sich auf einen Balkon im ersten Stock gerettet hatten, wurden von der Feuerwehr mit einer Leiter geborgen. Auch vier Hunde konnten aus dem brennenden Gebäude gerettet werden. Vorsorglich wurden die zwei Männer und eine Frau mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Feuer in der Küche im Erdgeschoss des Gebäudes ausgebrochen war. Gegen 6.30 Uhr war der Brand gelöscht. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Wegen der Brandursache ermittelt die Polizei. Die Feuerwehren aus Notzingen und Kirchheim waren mit 39 Mann und acht Fahrzeugen im Einsatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen