Nürtingen

Bauarbeiten am Kirchturm begonnen

19.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Evangelische Kirchengemeinde in Raidwangen erhält im Juni drei neue Bronzeglocken, die seitherigen Eisenhartgussglocken müssen ersetzt werden. Die alten Glocken sind aus dem Jahr 1921. Da Eisenhartgussglocken nur eine begrenzte Lebensdauer haben, sah sich die Kirchengemeinde zum Handeln gezwungen. Die Bauarbeiten am Kirchturm haben inzwischen begonnen. Ein Gerüst wurde aufgestellt, der Turm wurde mit Hochdruckreiniger abgestrahlt. Die beiden Zifferblätter der Turmuhr wurden zum Vergolden abmontiert und in die Fachwerkstatt gebracht. Für die Statik müssen zwei Stahlträger eingebaut werden, dafür wurden die Wanddurchbrüche gemacht. In den nächsten Wochen werden kleinere Ausbesserungsarbeiten am Turmdach gemacht, auch müssen Bleche ersetzt werden, der Turm wird neu gestrichen werden. Dann werden die alten Glocken und der alte Glockenstuhl ausgebaut, eine Glocke wird in Raidwangen als Erinnerungsstück bleiben, zwei gehen ins Glockenmuseum nach Herrenberg. Im Juni kommen die drei neuen Glocken und der neue hölzerne Glockenstuhl. Die Glocken wurden bei einer Glockengießerei in Passau gegossen. Die Glockeneinweihung ist am Sonntag, 21. Juni, mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr geplant, anschließend feiert die Kirchengemeinde ein großes Gemeindefest. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen