Schwerpunkte

Nürtingen

Ausweis in Ortschaften

17.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-RAIDWANGEN (mw). Seit Einführung des neuen elektronischen Personalausweises in Scheckkartenformat zum 1. November 2010 waren die Verwaltungsstellen der fünf Nürtinger Ortsteile aufgrund der nicht vorhandenen Technik nicht mehr in der Lage, Ausweise auszustellen. „Da die Bürgerinnen und Bürger regelmäßig die Beantragung eines neuen Ausweises nachfragten und es oft auf Unverständnis stieß, warum das örtliche Rathaus eine solche elementare Dienstleistung nicht anbieten konnte, engagierten sich die Ortschaftsräte und Ortsvorsteher der fünf Nürtinger Teilorte für die Installation der neuen Technik in den örtlichen Rathäusern,“ erläutert Marietta Weil, Ortsvorsteherin von Raidwangen und Reudern.

Vor einem Jahr gab der Gemeinderat Nürtingen grünes Licht für die Bereitstellung der Technik und die Schulung der Verwaltungsmitarbeiter der Ortsteilrathäuser. „Der Personalausweis gehört zum Leistungspaket einer örtlichen Verwaltungsstelle, wenn man wie in Nürtingen Bürgerservice groß schreibt“, so die Überzeugung von Ortsvorsteherin Weil. „Wir sind froh, diese Serviceleistung für die Bürgerinnen und Bürger wieder Vorort anbieten zu können“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Nürtingen