Schwerpunkte

Nürtingen

Auch Neckarhausen will seine Bücherei behalten

26.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat einstimmig für Erhalt der Stadtteilbibliothek

NT-NECKARHAUSEN (bsc). Im Rahmen der Haushaltskonsolidierung hatte der Nürtinger Gemeinderat die Stadtbücherei beauftragt zu prüfen, wie eine Kostenobergrenze von 860 000 Euro pro Jahr erreicht werden könne. Daher stehen nun auch die Stadtteilbibliotheken zur Debatte, teilte Ortsvorsteher Bernd Schwartz im Rahmen der jüngsten Ortschaftsratssitzung mit. Darin wurde auch über dieses Thema debattiert.

Zu diesem Tagesordnungspunkt konnte der Ortsvorsteher Inge Hertlein, Leiterin der Stadtbücherei, und Alexandra Meyer, Mitarbeiterin in der Zweigstelle Neckarhausen, begrüßen. Inge Hertlein erläuterte zunächst, wie sich die Kosten der Stadtbücherei zusammensetzten. Über 60 Prozent des Zuschussbedarfs entfielen auf die Personalkosten. Die Sachkosten lägen seit einigen Jahren bei rund 200 000 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen