Schwerpunkte

Nürtingen

95 Kilometer für ein hässliches Entlein

19.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tierschützer rettet einen jungen Schwan am Wehr bei Zizishausen – Immer mehr Rettungseinsätze

„Kommen Sie bitte schnell, es wurde ein Jungschwan am Neckar gefunden, der sich kaum noch bewegt“ – so der Anruf beim Naturschutzexperten Helmut Thüringer. Sofort machte er sich auf den Weg nach Zizishausen, wo Spaziergänger einen geschwächten und fast regungslosen Jungschwan am Neckarufer entdeckt hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen