Schwerpunkte

Nürtingen

"13 Monate lang sein Bestes geben"

02.08.2008 00:00, Von Anna-Madeleine Metzger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Martin Haußmann geht als Freiwilliger nach Mexiko, um an einer Schule für Straßenkinder zu unterrichten

NÜRTINGEN. Es ist Martin Haußmanns letzte Woche in Nürtingen. Auch seine letzte in Deutschland, in Europa. Nächsten Dienstag geht sein Flug in eine andere Welt: nach Mexiko. In Cuernavaca wird der junge Nürtinger im Rahmen des Weltkirchlichen Friedensdienstes der katholischen Kirche 13 Monate lang an einer Schule für Straßenkinder arbeiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen