Nürtingen

Weindorfgeflüster

24.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über ein Geburtstagsständchen freute sich am Donnerstag auf dem Nürtinger Weindorf Dr. Michael Brodbeck. Der Stadtrat der Freien Wähler feierte sein 61. Wiegenfest und OB Fridrich stimmte spontan „Happy Birthday“ an und ermunterte die zahlreichen Gäste zum Mitsingen. Eine nette Geste und der „liebe Michael“ strahlte.

 

Wird die Notlösung zur ersten Wahl? Der Platz vor dem K3N kommt bei den Weindorf-Besuchern ausgezeichnet an. Die Fassade der Stadthalle schließt den Festplatz von zwei Seiten ab und gibt dem Ganzen vor allem in den späteren Abendstunden eine heimelige Atmosphäre. „Richtig gemütlich“, „sehr hell und offen“, „bei dem Platz geht der Daumen nach oben“, „viel besser als der Bretterverschlag vor der Kreuzkirche“ – die positiven Kommentare sind eindeutig in der Mehrzahl. „Mir gefällt auch, dass die großen Blumenkübel mit den schönen Pflanzen bestens integriert sind“, so CDU-Stadtrat Karl-Heinz Jetter. Als Landschaftsgärtner falle ihm das Grün sofort ins Auge, so der Neckarhäuser.

 


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen