Leserbriefe

Was folgt auf die Schüleraktion?

26.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Agnes Pahler, Aichtal-Grötzingen. Zum Artikel „Schüler sammeln Zigarettenkippen“ vom 4. Oktober. Es ist sehr lobenswert, dass die Achtklässler der Nürtinger Rudolf-Steiner-Schule Zigarettenkippen in der Stadt eingesammelt haben. Mit ihrer Aktion wiesen die Schüler auf das Gefahrenpotenzial der achtlos hingeworfenen Zigarettenkippen hin. Zigarettenkippen liegen auch in unmittelbarer Umgebung von Abfallbehältern herum, denn für viele Raucher scheint das unbedachte (und rücksichtslose) Wegwerfen ihrer Kippen selbstverständlich, womöglich sogar vermeintlich cool.

Was folgt dieser Schüleraktion? Stellt die Stadt Hinweistafeln am Busbahnhof auf, wo so viele kurz vor dem Einsteigen in den Bus ihre Kippe in den Rinnstein werfen? Und wer weist die große Gruppe der rauchenden Busfahrer auf ihr Fehlverhalten hin?

Leserbriefe

Klimaschutz und die deutschen Ansätze

Hartmut Gerhardt, Wolfschlugen. Zum Artikel „Es kommen panische Gefühle auf“ vom 12. November. Wer die Augen vor den Folgen des Klimawandels nicht verschließt, kann die Gefühle von Winfried Kretschmann gut verstehen. Wir können froh sein, einen Ministerpräsidenten zu haben, der auf der einen…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe