Schwerpunkte

Leserbriefe

Warum wird nicht aufgeschlagen?

09.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erwin Sass, Nürtingen-Reudern. Zum Artikel „Fürs Tierwohl: 40 Cent mehr pro Kilogramm Fleisch?“ vom 3. März. Da ist doch jede Diskussion überflüssig – einfach machen! Und gleich einen Euro pro Kilogramm Frischfleisch zuschlagen. Wichtig ist doch, dass dieses Geld die sprichwörtlichen „armem Schweine“ wirklich auch erreicht.

Wie das zu gewährleisten ist wäre allerdings eine Debatte wert. Wenn auf ‘s Benzin von heute auf morgen plötzlich 15 Cent pro Liter aufgeschlagen werden meckern doch auch alle und tanken trotzdem!

Leserbriefe

Gastfreundschaft wird schamlos missbraucht

Bernd Hummel, Nürtingen. Köln, Hamburg, Berlin, Stuttgart. Aktuell zeigen asylsuchende Syrer, Libyer, Afghanen oder Iraker wieder Flagge (Heimatflaggen) inclusive dem Halbmond, um auf sich aufmerksam zu machen. Respekt als Gast sieht anders aus. Aber wozu auch Respekt? In Deutschland ist alles…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe