Schwerpunkte

Leserbriefe

Trainingsmöglichkeit für Schwimmer fehlt

09.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nicole Reise, Nürtingen. Zum Artikel „Stadtwerke gehen auf Nummer sicher“ vom 1. Oktober. Was für ein trauriges Zeugnis für den Schwimmsport und Schwimmwettkampfsport in Nürtingen. Das Hallenbad bleibt mit großer Wahrscheinlichkeit geschlossen und das Inselbad öffnet eventuell Ende November. Typisch Nürtingen? Medaillenträume der Wettkampfschwimmer sind nun passé, denn wie soll dieser Trainingsrückstand aufgeholt werden? Wie soll ein Schwimmtraining auf dem Trockenen stattfinden? Klar können Ausdauer und Kraft trainiert werden, aber ein Wassertraining ist leider nicht ersetzbar. Und wo soll der Schwimmverein noch eine freie Halle finden, um das Trockentraining im Trockenen stattfinden zu lassen? Kein anderer Sport leidet so unter Corona und den Auflagen wie das Schwimmen. Wo doch erst ein großer Aufschrei durch Deutschland ging, dass die Kinder kaum noch schwimmen können.

Leserbriefe