Schwerpunkte

Leserbriefe

Theorie und Praxis sind weit auseinander

10.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erwin Sass, Nürtingen-Reudern. Zum Artikel „Lärm auf Durchgangsstraßen wird berechnet“ vom 25. September. Ein Tipp für die Wolfschlugener Räte: Bevor lange und kostspielige Gutachten und Berechnungen beauftragt werden einfach außerhalb der Stoßzeiten mit Herrn Ruckh eine Exkursion an dessen alte Wirkungsstätte machen und an der Durchgangsstraße „Mäusle spielen“. Da werden sie sofort hören, was der beste Lärmschutzplan bringt, den wie hier in Reudern letztendlich niemand durchzusetzen vermag. Theorie und Praxis gehen wieder einmal aneinander vorbei, leider.

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe